Abenteuer auf der Pirateninsel

Cayo Largo del Sur- hemalige Pirateninsel mit traumhaften Stränden

Cayo Largo del Sur ist eine traumhafte kleine Insel vor der südlichen Küste von Kuba. Den Namen Cayo Largo erhielt die Insel aufgrund seiner länglichen Form. Die Insel wurde 1492 von Kolumbus auf seiner zweiten Reise entdeckt. Die nur 38 Quadratkilometer große Insel besteht aus Korallensand und wurde früher, wie die Nachbarinsel Isla de la Juventud, nur von Piraten besucht. Heute bietet Sie mit ihren Hotelanlagen neben dem türkisblauen, lauwarmen Wasser der Karibik und seinem 26 km langen feinsandigen Strand allerhöchsten Komfort zum Erholen und Genießen. 


Tauchausflüge und einmalige Unterwasserwelten

Wenn Sie sich die faszinierende Unterwasserwelt und die ungewöhnlich schönen Korallenriffe ansehen wollen, besuchen Sie doch den Tauchklub an der Marina Puerto del Sol, andere Wassersportarten wie Surfen oder Segeln können Sie direkt über ihr Hotel buchen.
Wenn Sie schon auf der Insel Cayo Largo del Sur sind, unternehmen Sie doch auch einen Tauchausflug zu einer der umliegenden und wesentlich kleineren Inseln wie zum Beispiel Cayo Rosario, Cayo Rico, Cayo Blanco oder Cayo Sigua. Auch dort finden Sie wunderschöne Korallenriffe und eine einmalige Unterwasserwelt.